Drucken
PDF
Nov
06

Gemeindliches Entwicklungskonzept für Buttlar

de buttlar

Die Mitglieder des Gemeindeentwicklungsbeirates nahmen am Grundseminar der Schule der Dorfentwicklung für die Gemeinde Buttlar als Region am 20. und 21. Oktober in Buttlar teil.

Drucken
PDF
Okt
23

Erfolgreicher Liederabend mit bester Stimmung

Kirchenchor Geismar

Der Kirchenchor beging mit einem unterhaltsamen Liederabend sein 35-jähriges Bestehen, vorne links Vereinsschefin Regina Willsau bei der Begrüßung (Foto: R. Veltum)

Drucken
PDF
Okt
23

20 Jahre Landfrauen Borsch

Landfrauen Borsch

Die Landfrauen von Borsch sind seit 20 Jahren eine aktive Gemeinschaft, hier beim Ausflug zum Früchteteppich Sargenzell

Drucken
PDF
Okt
23

Neuer Revierförster

 Rathaus Förster

von links: Revierförster Sven Roos, Bürgermeister Martin Henkel, Revierförster Matthias Schorr

Drucken
PDF
Okt
23

Bundestagswahl

Christian Hirte erhielt die meisten Erststimmen

Das endgültige Wahlergebnis für den Bundestagswahlkreis 190 Eisenach – Wartburgkreis – Unstrut-Hainich-Kreis zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 wurde festgestellt und der Name des gewählten Wahlkreisbewerbers bekannt gemacht:

Der Kreiswahlausschuss stellte in seiner Sitzung am 28.09.2017 fest, dass der Bewerber Herr Christian Hirte, CDU, die meisten Erststimmen auf sich vereinigt und damit im Bundestagswahlkreis 190 Eisenach – Wartburgkreis – Unstrut-Hainich-Kreis gewählt ist.

Drucken
PDF
Okt
23

Dankeschön an alle Wahlhelfer

Die Bundestagswahl fand im Wartburgkreis mit der Sitzung des Kreiswahlausschusses am 28. September ihren erfolgreichen Abschluss. Die Wahlbeteiligung lag im Geisaer Amt einschließlich des Briefwahlbezirkes insgesamt bei erstaunlichen 82,53 Prozent.

Drucken
PDF
Okt
09

Feierliche Einweihung

segnung pfarrer 

Übergabe des Hauses der Verein/Musikschule in Geisa am 24. September 2017 (Foto: Martin Veltum)

erffnung 

Die Musikschüler der Musikschule Wartburgkreis zur Eröffnung des neuen Hauses der Außenstelle in Geisa (Foto: Werner Ziesch)

Drucken
PDF
Okt
09

Brennholzverkauf im Revier "Geisaer Wald"

Auch in diesem Winter bietet die Stadt Geisa wieder Brennholz der Baumarten Buche, Esche und Ahorn aus dem Revier Geisaer Wald an. Es wird verschiedene Varianten dabei geben:

1. Stammholzpolter Länge 3 und 4 Meter, Preis ca. 35 € pro Raummeter
2. Kronenrestholz im Bestand, Preis ca. 20 € pro Raummeter

Variante 1 ist ab einer Mindestmenge von 20 RM möglich. Bei Variante 2 ist ein Motorsägenschein erforderlich.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.