Drucken
PDF
Mär
26

Einladung an alle Gastgeber des Geisaer Amtes

Am 23. April 2018 findet der nächste Gastgeberstammtisch in Schleid, Landhotel „Zur Pferdetränke“, statt. Beginn ist um 18 Uhr.

Drucken
PDF
Mär
12

Seniorenfahrt der Stadt Geisa nach Freyburg/Unstrut

In diesem Jahr plant die Stadtverwaltung Geisa wieder eine Seniorenfahrt. Sie soll am 19. Juni stattfinden und nach Freyburg/Unstrut führen. Der Bürgermeister der Stadt Geisa lädt die Seniorinnen und Senioren der Einheitsgemeinde Stadt Geisa recht herzlich dazu ein. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Führung in der Rotkäppchen-Sektkellerei Freyburg, die Besichtigung von Schloss Neuenburg und der Besuch der Kaffeerösterei "MONESS".

Drucken
PDF
Mär
12

Brandstiftung

Am 21. Februar wurde um 17 Uhr von den Anwohnern der Alleestraße in Geisa ein Brand in einem hohlen Baum am Gangolfiberg gemeldet. Die hohle Linde am Zentgericht brannte im Inneren, so dass starker Qualm aus den Öffnungen am Stamm austrat und Glutnester im Stamm zu sehen waren. Ein Ablöschen im Stamm der Linde gestaltete sich sehr schwierig, da der hohle Baum voll mit Ästchen und dürren Blättern war.
Am 25. Februar wurde um 10:30 Uhr wieder ein Brand an Bäumen am Gangolfiberg gemeldet. Diesmal brannte es an einer offenen Wurzel der Fichtengruppe nicht weit vom Athanasius-Kircher-Denkmal. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Geisa wurde die Fichtengruppe von der totalen Vernichtung bewahrt.

Wer hat etwas beobachtet?
Brandstiftung ist kein Kavaliersdelikt! Das Ordnungsamt der Stadt Geisa nimmt Hinweise (gerne auch vertraulich) entgegen, die zur Feststellung der Verursacher führen.

zu gz00 Rathaus Baum

Gleich zweimal wurden Bäume am Gangolfiberg in Brand gesteckt

Drucken
PDF
Mär
12

9. Skilager der Regelschule Geisa

Skilager 2018

Die 7. Klassen der Regelschule Geisa zum Skilager in Österreich (Foto: Ilona Güth)

Drucken
PDF
Mär
12

Voller Erfolg für Kohlbachtaler Volkstheater

Theater Kohlbachtal 2018 

Mit Nachdruck flößen Heilpraktikerin Clothilde (Maria Mihm) und Bürgermeister Alfred (Clemens Brähler, rechts) dem Leo (Roland Wehner) die Medikamente gegen seine „Einbildungsalteritis“ ein (Foto: Manuela Henkel)

Theater Kranlucken 2018 

Mit einem selbstgeschriebenen Lied stellte Leo (Roland Wehner) zum Schluss des Kohlbachtaler Theaterstückes fest, dass im Leben oft alles halb so wild ist. (Foto: Manuela Henkel)

Drucken
PDF
Feb
26

Die närrischen Tage wurden ausgelassen gefeiert

Wenigentäfter Karneval 2018

Das Täfter Prinzenpaar mit Gefolge, rechts Tanzmariechen Nicole Gaßmann (Foto: Christof Schel)

Drucken
PDF
Feb
26

Narren hielten dem Schneesturm tapfer stand

Umzug 1          Umzug 2

Umzug 3          Umzug 4

Umzug 5          Umzug 6  

Ein paar schöne Fotos zur Erinnerung an den Rosenmontagsumzug in Geis am Rain

Kinderfasching 2018

Den Abschluss des närrischen Treibens in Geisa bildete der Faschingsdienstag mit dem traditionellen Kinderumzug, Kinderfasching sowie die Abendveranstaltung Kehraus. Hier das Foto der kleinen Närrinnen und Narren mit dem Prinzenpaar und Gefolge auf der Rathaustreppe. (Foto: Oskar Simon)