1200-Jahrfeier Geisa

Banner Jahrfeier


Drucken
PDF
Jan
30

Theateraufführung fand große Begeisterung

 

theater ketten

Im vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus Ketten wurde eine spannende und unterhaltsame Komödie gezeigt

Traditionell zum Jahresbeginn wird in Ketten Theater aufgeführt. Die Theatergruppe des Gesangvereins Hofbieber präsentierte erneut am 15. Januar ihr aktuelles Theaterstück im Kettener Dorfgemeinschaftshaus.

In diesem Jahr stand die Komödie „Der möblierte Herr“, geschrieben von Werner Schubert, auf dem Programm. Das Stück wurde zwar schon 1940 in Hamburg uraufgeführt, hat aber nichts an Witz, Scharfsinn und Aktualität verloren. Serviert wurden Themen, Lebenseinstellungen und Lebensweisen, die heute in gleichem Maße und in gleicher Weise aktuell sind, wie seinerzeit in den Jahren um 1920. Die Theatergruppe des Gesangvereins Hofbieber hat das wieder auf köstliche und außergewöhnliche Art und Weise rüber gebracht und schaffte es, mit Leidenschaft und Begeisterung die alltäglichen Sorgen für drei Stunden vergessen zu lassen.
Am Ende dankte das Publikum im voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus dies den Laiendarstellern mit tosendem Applaus. Neben der geistreichen Theateraufführung konnten sich die Theaterfans auch leiblich am opulenten Buffet mit selbstgebackenem Kuchen von den Frauen der Kettener Feuerwehrmänner verwöhnen lassen. Hierfür sei den Frauen auch nochmal ein herzliches Dankeschön gesagt. Alles in allem war es wiedermal eine gelungene Veranstaltung der Feuerwehr Ketten.