Drucken
PDF
Mai
07

135. Jahre Freiwillige Feuerwehr Motzlar

zu gz10 Umzug Motzlar

Zu ihrem 135-jährigen Feuerwehrjubiläum zogen die Motzlarer Floriansjünger gemeinsam mit 27 Gastwehren durch das Dorf (Foto: R. Veltum)

Am vergangenen Sonntag beging die Feuerwehr Motzlar ihr 135-jähriges Feuerwehrjubiläum.

Der 1. Beigeordnete der Gemeinde Schleid, Martin Schuchert, begrüßte neben zahlreichen Ehrengästen vor allem auch die zahlreichen Floriansjünger, die extra aus dem benachbarten Hessen angereist waren und damit ihre Wertschätzung zum Ausdruck brachten. Zwischenzeitlich bestehen natürlich langjährige kameradschaftliche und freundschaftliche Beziehungen zwischen den Feuerwehrmännern und Frauen aus dem Fuldaer Nachbarkreis.

Zum Jubiläumsauftakt gab es einen feierlichen Festgottesdienst in der katholischen Kirche St. Valentin und St. Barbara. Hier wurden die Floriansjünger für ihren täglichen ehrenamtlichen Einsatz zum Schutz von Leben und Gesundheit sowie Sachwerten gewürdigt. Die feierliche Umrahmung des Gottesdienstes besorgten die Musiker der Motzlarer Blaskapelle unter dem Dirigat von Daniel Rausch.
Am Nachmittag zogen die Motzlarer Feuerwehrmänner unter dem Wehrführer Dominik Schel und Vereinsvorsitzenden Marcel Winter gemeinsam mit dem 1. Beigeordneten Martin Schuchert mit den Ehrengästen an der Spitze und 27 Gastwehren feierlich durch den Ort. Für die musikalische Begleitung während des Umzuges sorgten in bewährter Weise die Motzlarer Blasmusikanten unter Daniel Rausch und die Kettener Blasmusikanten unter Tobias Becker.
Nach dem Festumzug trafen sich alle Besucher und Gäste auf der Festwiese, hier gab es nach der Begrüßung der Gäste durch den 1. Beigeordneten, Grußworte der Ehrengäste sowie Ehrungen und Auszeichnungen. Zum Abschluss gab es ein Erinnerungsfoto der Ausgezeichneten und Geehrten mit den Ehrengästen.

Auszeichnungen verliehen

Ehrenmedaille des THFV Gold: Enrico Schel,
Ehrenmedaille des THFV Silber: Martin Kling, Dominik Schel, Jens Träber,
Ehrenmedaille des THFV Bronze: Andreas Uth, Johannes Wehner, Andreas Sauermilch, Florian Trabert, Marcel Winter,
Ehrennadel des THFV: Lonie Rehberg,
Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes: Florian Glotzbach, Tobias Rehberg, Michael Wingenfeld, Christian Rehberg, David Hahn,
Ehrenmedaille des Wartburgkreises: Manfred Krieger

Brandschutzabzeichen

Großes Brandschutzabzeichen 60 Jahre Treue Dienste: Ludwig Wehner, Werner Erb,
Großes Brandschutzabzeichen 50 Jahre Treue Dienste: Josef Rehberg, Karl Fischer, Karl Niebel, Gerhard Gimpel, Reinhold Völker, Thomas Mannel, Norbert Winter, Bernhard Wehner, Engelbert Kling, Franz Winter,
Großes Brandschutzabzeichen 40 Jahre: Leonhard Henkel,
Großes Brandschutzabzeichen 10 Jahre: Christian Rehberg

Gastwehren

Teilnehmer und angereiste Feuerwehren Thüringen und Hessen:
Dipperz, Neuswarts, Günthers, Tann, Lahrbach, Schleid, Tahl, Lindenheim, Kranlucken, Motzlar, Ketten, Geismar, Spahl, Zella, Neuschwambach, Hundsbach, Brand, Hilders, Bremen, Wenigentaft, Bermbach, Mosa, Oberzella, Habel u.a.
Im vollbesetzten Festzelt gab es gute Stimmung zum 135. Feuerwehrjubiläum der Rhöngemeinde und die Motzlarer Gastgeber sorgten bestens für Speisen und Getränke.

Richard Veltum

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.