Drucken
PDF
Sep
18

Schuljubiläum der Rhön-Ulstertal-Schule Geisa

Regelschule Geisa

Ein großes Jubiläum wird in diesem Jahr gebührlich gefeiert. Die „Neue Schule“ ist am 31. August 1968 eingeweiht worden und feiert so in diesen Tagen ihren 50. Geburtstag. Damals noch als „Rudi-Arnstadt-Oberschule“, heute als „Rhön-Ulstertal-Schule“ bekamen hier weit über 3.000 Menschen des Geisaer Amtes ihr Rüstzeug für den Start ins Leben. In einer Festwoche Ende September wird dieses Jubiläum würdig begangen. In verschiedenen Veranstaltungen für die Kinder, Eltern und eine große Öffentlichkeit werden Einblicke in die Schulgeschichte und die Arbeit der Schule von heute gegeben.

Schulfest
Ein erster Höhepunkt findet am Samstag, dem 22.09.2018, statt. Die Schule öffnet zu einem Schulfest ihre Türen für alle, die gern mal wieder reinschauen möchten. Man kann sich individuell umsehen oder an einer der Schulführungen teilnehmen. Im Mittelpunkt des Tages stehen „ERINNERUNGEN“ -Erinnerungen an die eigene Kindheit und Schulzeit, an lustige oder auch nicht so schöne Ereignisse, an Freunde, Klassenkameraden oder auch die alten Lehrer. Viele dieser Erinnerungen werden für die Gäste an diesem Tag wieder lebendig. Man kann eine Fotoausstellung und ein kleines Schulmuseum besuchen und die Projekte bestaunen, die die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld erarbeitet haben.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Gäste erwartet nicht nur Gebratenes vom Grill, sondern auch Pfannengerichte, Pizza und Crepes. Für die „flüssigen“ Nahrungsmittel ist die „Geisschänke“ mit einem Getränkewagen vor Ort.
Auf dem Schulhof wird es eine Bastelstraße für Kinder, Kinderschminken und weitere Überraschungen geben. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Alleinunterhalter und Entertainer Enrico Weider.
Das Schulfest findet in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt.

Festveranstaltung
Vertreter des Schulträgers (Landratsamt WAK) und des Schulamtes Westthüringen, die Bürgermeister der Gemeinden des Geisaer Amtes, ehemalige und heutige Lehrerinnen und Lehrer, Vertreter des Fördervereins der Schule, Sponsoren und natürlich die Schüler- und Elternsprecher würdigen das Jubiläum während einer Festveranstaltung im Mehrzweckgebäude der Schule. Die Gäste erwartet neben einem kurzweiligen Programm unserer Schüler auch ein Vortrag zur Geschichte der schulischen Bildung in Geisa von Matthias Bott. Die musikalische Umrahmung übernimmt das Jugendblasorchester des Wartburgkreises.
Die Festveranstaltung ist nicht öffentlich. Einladungen sind zugegangen.

Gemeinsames Frühstück
Ein weiteres Highlight wird am 25.09.2018 ein gemeinsames Frühstück aller 350 Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte unserer Schule und der Außenstelle des Gymnasiums Vacha an einer langen (rekordverdächtigen) Tafel auf dem Schulhof sein.

Gaudi-Sportfest
Am letzten Tag der Festwoche, dem 26.09.2018, gibt es ein geteiltes Programm. Am Vormittag findet für die Klassen 5 - 7 ein Gaudi-Sportfest statt. Neben verschiedenen Staffel- und anderen Spielen sowie einem Tischtennisturnier können sich die Kinder auf das „RollerKIDS Event“ freuen. Hier wird ein erlebnisreiches Mitmachprogramm geboten. Eine Funwheel-Arena mit vielen verschiedenen Rollsportgeräten (Scooter, Wave-, Skate- und Longboards, Heelys, Pedalflows u.a.) sorgt für viel Dynamik. Aber auch an Bewegungsstationen wie „Slackline“, „Wurfspielen“ und „Mini-Tischtennis“ können sich die Teilnehmer austoben.
INSTANT ACTS
Für die Schüler der Klassen 8 - 10 steht am Nachmittag des 26.09. das Projekt „INSTANT ACTS“ auf dem Programm. Die aus Frankreich, Armenien, Brasilien Indien, Algerien, China, Italien, Polen, Tschechien und Burkina Faso stammenden jungen Künstler werden mit den Schülerinnen und Schülern in Workshops arbeiten und dabei eine kleine Performance einstudieren, die sich die Jugendlichen anschließend in der Turnhalle gegenseitig vorführen. Die Angebote sind vielfältig: Jonglieren, Hula Hoop, Capoeira, Breakdance, Theater, Zaubern, Beatbox, Body-Percussion und einiges mehr. Dass die jungen Leute nicht Deutsch sprechen und alle Beteiligten sich auf Englisch oder eben nur mit Händen und Füßen verständigen können, erhöht den Lerneffekt und auch den Spaß an den Workshops erheblich.

Öffentliche Abschlussveranstaltung im Kulturhaus
Den Abschluss der Festwoche gestaltet noch einmal die internationale Künstlergruppe „INSTANT ACTS“:
Am 26.09. um 18.00 Uhr wird die Gruppe im Kulturhaus Geisa ihre eigene Show, bestehend aus Musik, Tanz, Theater, Akrobatik und vielem mehr in einer knapp 90-minütigen Vorstellung zur Aufführung bringen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Festschrift
Eine extra zum Jubiläum erschienene Festschrift erinnert an den Bau der Schule, die verschiedenen Etappen des Umbaus und der Sanierungen in den letzten 50 Jahren und natürlich an Höhepunkte des Schullebens bis heute. Außerdem findet man in ihr alle Lehrerinnen und Lehrer, die seit 1968 an der Schule unterrichtet haben sowie alle Schülerjahrgänge, die in den letzten 50 Jahren die Schule verlassen haben. Die Festschrift ist vielfach vorbestellt worden. Es sind aber auch noch genügend Exemplare vorhanden, die zum Preis von 5,- € zum Schulfest am 22.09.2018 am Stand des Fördervereins der Schule erworben werden können. Die bereits vorbestellten und bezahlten Exemplare werden bereits einen Tag vorher (21.09.2018) an die Schüler ausgegeben.

Wir bedanken uns schon an dieser Stelle bei den zahlreichen Geisaer Firmen und Unternehmen, die unsere Aktivitäten zum Schuljubiläum und die Erstellung der Festschrift durch Spenden unterstützen. INSTANT ACTS wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ sowie das „Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit“.

Nehmen Sie am Schulfest und am Abschlussspektakel „Instant Acts“ im Kulturhaus teil. Die Schülerinnen und Schüler haben sich viel Mühe bei den Vorbereitungen gegeben und freuen sich besonders, wenn ihre Arbeit durch viele Besucher gewürdigt wird.

J. Jahn

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.