Drucken
Jun
03

Haarige Weltmeisterschaft

zu gz09 Bärte

von links: Andreas Walenta, Manuel Fischer, Philip Böning auf der Bartweltmeisterschaft in Antwerpen

Vom 17. bis 19. Mai fand die 14. Bartweltmeisterschaft in Antwerpen statt. Zum ersten Mal mit dabei waren die drei absoluten Vorzeigeprojekte des Gentlemen`s Bartclub Geisa e.V.

Sie stellten sich ihren weltweiten Herausforderern in den Kategorien Verdi (Manuel Fischer und Philip Böning, internationaler Süddeutscher Meister) und Natural Goatee (Andreas Walenta). In den 18 Unterkategorien wurden die jeweils drei besten von der Jury gekürt. Leider gab es noch keine Veröffentlichung der Folgeplatzierungen. Sobald diese veröffentlicht werden sind die Einzelplatzierungen unserer WM-Kandidaten auf der Vereins-Facebook-Seite nachzulesen. Der Gentlemen`s Bart Club Geisa e.V. knüpfte mit Freude viele Kontakte zu anderen Bartvereinen der Welt, so zu Vereinen aus Deutschland, Neuseeland, Nepal oder Texas. Diese sollen weiter ausgebaut werden. Der Bartverein ist der einzige seiner Art in Thüringen. Er setzt sich mit dem Brauchtum Bart und seiner Pflege auseinander. Für Interessierte und neue Mitglieder ist der Verein immer offen.

Andreas Walenta

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.