Drucken
PDF
Jun
17

Staffelsieger der Kreisoberliga

Krönender Abschluß B-Jugend

Im Rahmen des Buttlarer Sportfestes und gleichzeitigem 70-jährigen Vereinsjubiläum des SV Rot-Weiß Buttlar fand am Samstag, dem 1. Juni, die Ehrung des Staffelsiegers der Kreisoberliga, der SG SV Buttlar, statt.

Das Ganze sollte im Anschluss an das letzte Saisonspiel gegen die Nesse-Apfelstädt stattfinden. Allerdings wurden wir per Spielabsetzung durch Mail am Vormittag von deren Nichtantritt böse überrascht, was im ersten Moment zu einer großen Enttäuschung bei uns führte. Dennoch wollten wir uns diesen Tag dadurch nicht vermiesen lassen und stellten in Absprache mit den B- und C-Trainern zwei gemischte Teams zusammen, welche um 15 Uhr gegeneinander spielten.

Dank an den Sponsor Abel Metallsysteme

Im Vorfeld war der Sponsor Abel Metallsysteme zu Gast, welcher eine komplette Ausrüstung (Hose, Shirt und Pullover) der Mannschaft und den Betreuern zur Verfügung gestellt hatte. Nachdem von der Mannschaft ein Präsent an die Firma Abel Metallsysteme überreicht worden ist, wurde noch ein gemeinsames Foto mit ihnen gemacht.

Ehrung als Staffelsieger

Im Anschluss an das Spiel führte der Staffelleiter Rolf Hoffmann die Ehrung des Staffelsiegers unter großem Jubel der anwesenden Zuschauer durch. Anschließend fand die Verabschiedung des Co-Trainers Christian Schütz statt, welcher sich im nächsten Jahr dem Bambini-Nachwuchs im Ulstertal widmen wird und daher leider nicht mehr der B-Jugend zur Verfügung steht. Ein großes Dankeschön gilt seinen Verdiensten für diese Mannschaft. Des Weiteren wurde aus den Reihen der Mannschaft der thailändische Austauschschüler Master Thaptai Mee-Ngern verabschiedet, welcher zu großen Tränen gerührt war. Vielen Dank an ihn, aber auch an die Mannschaft, wie sie ihn großartig in das Team integriert hat. Danach konnte die Mannschaft ausgelassen mit Eltern, Trainer, Betreuern und Zuschauern den großen Triumph feiern, was sie sich nach der Saison auch verdient hatte.

Qualifikation für die Verbandsliga

Durch den Staffelsieg hat sich die Mannschaft für die Verbandsliga qualifiziert. Es könnte dennoch sein, dass es zu Aufstiegsspielen kommt, wonach es aber aktuell nicht aussieht. Eine offizielle Bestätigung durch den KFA steht aber noch aus. Die Mannschaft samt Trainer- und Betreuerteam hat sich den Erfolg über die letzte Saison hart erarbeitet. Dazu gilt der besondere Dank den Trainern Michael Simon und Christian Schütz sowie den Betreuern Torsten Winter und Tobias Kircher für ihr Engagement. Wir hoffen, dass es nächstes Jahr so weitergeht, wenn die Herausforderung natürlich auch deutlich größer wird.

Matthias Abel
SV Buttlar

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.