Drucken
PDF
Dez
22

Weihnachtsgruß Bürgermeisterin Bernadett Hosenfeld-Wald 2021

Möge der Engel, der in die Welt die Botschaft vom Frieden brachte,
an deinem Haus nicht vorübergehen und möge das Kind,
dass hinter der Armut seine Göttlichkeit verbarg,
in deinem Herzen eine Wohnung finden.

- Irischer Segenswunsch -

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Einheitsgemeinde Schleid,

Weihnachten bringt Licht und Wärme in die dunkle Zeit des Jahres. Vor allem jetzt ist es so wichtig, dass es nicht nur äußerlich hell und warm wird, sondern auch in den Herzen der Menschen.

In unserer schönen Gemeinde mit seinen Ortsteilen Kranlucken, Motzlar, Schleid, Zitters, den Rothöfen und dem Röderkirchhof gibt es viele Menschen, die sich für andere und unser Gemeinwesen einsetzen und engagieren. Ihnen möchte ich von Herzen Danke sagen. Sie engagieren sich ehrenamtlich und beruflich in Vereinen, in den Feuerwehren, in Kirchen, Initiativen und Firmen und sorgen somit für ein liebenswertes und ganz besonders lebendiges Leben in der Einheitsgemeinde Schleid. Aber auch den Menschen, die sich im Stillen für andere und ihre Mitmenschen und auch innerhalb unseres Gemeinwohls einsetzen, spreche ich meine große Anerkennung aus. Danken möchte ich an dieser Stelle aber auch für die guten Begegnungen und Gespräche mit den verschiedensten Menschen, welche mich lernen ließen und persönlich bereicherten.

Nicht zuletzt möchte ich dem Gemeinderat und den Gremien, unseren Angestellten und Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes sowie unserer erfüllenden Gemeinde der Stadtverwaltung Geisa mit ihren Mitarbeitern meine Anerkennung aussprechen. Wir haben in diesem Jahr gemeinsam mit guten und kreativen Ideen an der Zukunft der Gemeinde Schleid gearbeitet und konnten einige tolle Projekte entwickeln und anstoßen.

„Was die Zukunft betrifft, so ist deine Aufgabe nicht,
sie voraus zu sehen, sondern sie zu ermöglichen“

Auf die Zeilen von Antoine de Saint-Exupéry sollten wir uns besinnen, das künftige Jahr nicht vorauszusehen, sondern dieses gemeinsam mit neuen Impulsen und kreativen Ideen für die anstehenden Projekte erfolgreich und gemeinsam Hand in Hand zu gestalten. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit unseren kreativen, fleißigen und hilfsbereiten Bürgerinnen und Bürgern der Einheitsgemeinde Schleid. Haltet fest zusammen und besinnt euch auf das Wesentliche, die gemeinsame Zeit innerhalb der Familien, Freundeskreisen und im Kollegium wertvoll zu nutzen und zu genießen.

So wünsche ich Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger auch im Namen des Gemeinderates ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches frohes neues Jahr 2022 sowie Gottes reichen Segen.

Herzlichste Grüße sendet Ihnen

Ihre
Bernadett Hosenfeld-Wald
Bürgermeisterin der Einheitsgemeinde Schleid

zu gz09 Bgm. Hosenfeld-Wald

Bürgermeisterin Bernadett Hosenfeld-Wald

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.