Drucken
PDF
Feb
27

Wie sehr haben wir den Fasching vermisst…

 

Eindrücke vom Karnevalsumzug in Geismar

Nach 2-jähriger Pause durften die Geismarer endlich wieder ihren geliebten Karneval feiern.

Auf ein wunderschönes und gelungenes Wochenende schaut der GKC zurück und bedankt sich bei allen Mitwirkenden des Umzuges und allen Gästen aus nah und fern.

Am Samstag, den 11.02. begannen die 3 tollen Tage mit einem Hofball. Die Tanzband „Holidays“ brauchten nicht lange, um für gute Stimmung zu sorgen. Am Sonntag, den 12.02. zog zum Höhepunkt der Kampagne ein prächtiger Umzug durch das Rhöndorf. Viele Gäste waren gekommen um die vielen Bilder des Umzuges zu genießen. Alexander der Große, BIERmann und BIERkenbach, Kinderschokolade, der goldenen Reiter, Regenbögen, Piraten, Badespaß, das Wetter, Ägypter sowie Clowns waren zu sehen. Der GKC freute sich über seine Karnevalsfreunde aus Geisa, Zella, Wenigentaft, Bremen und Borsch und bedankt sich bei den Blaue Funken, Kettner Musikanten, Schleider Musikanten und die Motzlarer Blaskapelle für die musikalische Umrahmung des Umzuges.

Am Montagmorgen gab es den traditionellen Frühshoppen in der Gemeindescheune. Am Nachmittag fand eine Kinderprunksitzung statt, zu der alle Kinder eingeladen waren. Mit Tanz und Spiel war für jeden etwas dabei und die Kleinsten hatten ihren Spaß. Zum Abschluss begrüßte der GKC seine Gäste zum Schürzen- und Kostümball.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.