Drucken
PDF
Apr
09

Erarbeitung von Managementplänen

Bekanntmachung für die Stadt Geisa und die Gemeinden Buttlar, Schleid und Gerstengrund

Erarbeitung von Managementplänen (Fachbeitrag Offenland) für folgende Natura-2000-Gebiete in Thüringen:

Stadt Geisa:

FFH-Gebiet Nr. 77 „Ulster“
FFH-Gebiet Nr. 78 “Hubenberg - Michelsberg - Auewäldchen“
FFH-Gebiet Nr. 81 “NSG Arzberg“
FFH-Gebiet Nr. 83 “Rasdorfer Berg“
FFH-Gebiet Nr. 84 “NSG Teufelsberg - Pietzelstein“
FFH-Gebiet Nr. 85 “NSG Rößberg - NSG Tannenberg-Seelesberg“
FFH-Gebiet Nr. 86 “Kuppige Rhön südwestlich Dermbach“
SPA Nr. 19 “Thüringische Rhön“

Drucken
PDF
Apr
09

Bereich der Pfortentreppe gesperrt

Im Bereich der Pfortentreppe in Geisa starten derzeit umfangreiche Sanierungsmaßnahmen bzw. Bauarbeiten. Aus diesem Grund bleiben die Pfortentreppe und angrenzende Bereiche (wie vor Ort ausgeschildert) bis ca. Mitte August 2018 voll gesperrt.
Die Stadtverwaltung Geisa bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Drucken
PDF
Mär
26

Vollsperrung K102 in Bermbach

Wegen Kanalbaumaßnahmen erfolgt bis voraussichtlich 6. Dezember 2018 eine Vollsperrung der westlichen St.-Katharina-Straße in Bermbach.
Die Umleitung erfolgt über eine innerörtliche Wegeparzelle mit Ampelanlage und ist ausgeschildert.

 

Drucken
PDF
Mär
26

Nutzung der Schulsporthallen durch Vereine

Das Landratsamt Wartburgkreis weist daraufhin, dass im kommenden Schuljahr 2018/2019 den eingetragenen Sportvereinen mit Sitz im Wartburgkreis die Schulsporthallen des Landkreises wieder kostenlos für den Trainingsbetrieb zur Verfügung gestellt werden.

Anträge bis 15. Mai 2018 erforderlich

Drucken
PDF
Mär
26

Wahlbekanntmachung

für die Stadt Geisa und die Gemeinden Buttlar, Schleid und Gerstengrund

1. Am 15. April 2018 finden die

WAHL DES LANDRATES FÜR DEN WARTBURGKREIS
und die
WAHL DES BÜRGERMEISTERS DER STADT GEISA

von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Anschließend wird das Wahlergebnis ermittelt.

Drucken
PDF
Mär
26

Die Wahlbehörde der Stadt Geisa informiert

An alle Wahlberechtigten von Geisa, Buttlar, Schleid und Gerstengrund

Wahlberechtigte können mit Briefwahl wählen!

Für die Bürgermeister-/Landratswahlen am 15. April 2018 und eine eventuelle Stichwahl besteht für alle Wahlberechtigten die Möglichkeit, auf dem Wege der Briefwahl teilzunehmen.
Dazu ist die Beantragung eines Wahlscheines für die Wahl am 15. April oder/und für die Stichwahl am 29. April erforderlich.

Wahlscheinantrag online

Der Antrag auf Erteilung eines Wahlscheines wird auf der Internetseite der Stadt Geisa angeboten.

Briefwahl beantragen

Die Erteilung eines Wahlscheines kann aber auch durch Einreichung der ausgefüllten und unterschriebenen Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte beantragt werden. Hierbei ist zu beachten, dass bei Bedarf auch die Stichwahl angekreuzt wird! Die Stadtverwaltung Geisa, Wahlbüro und Bürgerbüro, erteilen hierzu gerne nähere Auskünfte.