Drucken
PDF
Apr
09

Bereich der Pfortentreppe gesperrt

Im Bereich der Pfortentreppe in Geisa starten derzeit umfangreiche Sanierungsmaßnahmen bzw. Bauarbeiten. Aus diesem Grund bleiben die Pfortentreppe und angrenzende Bereiche (wie vor Ort ausgeschildert) bis ca. Mitte August 2018 voll gesperrt.
Die Stadtverwaltung Geisa bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Drucken
PDF
Mär
26

Vollsperrung K102 in Bermbach

Wegen Kanalbaumaßnahmen erfolgt bis voraussichtlich 6. Dezember 2018 eine Vollsperrung der westlichen St.-Katharina-Straße in Bermbach.
Die Umleitung erfolgt über eine innerörtliche Wegeparzelle mit Ampelanlage und ist ausgeschildert.

 

Drucken
PDF
Mär
12

Beschlüsse des Stadtrates Geisa

In der Stadtratssitzung am 06.03.2018 wurden durch den Stadtrat der Stadt Geisa folgende Beschlüsse gefasst:

Beschluss Nr. 01/02/2018
über die Realisierung der Baumaßnahme Fußweg „Kirchweg“ in Spahl

Drucken
PDF
Mär
12

Stellungnahme der Stadt Geisa

zum „Thüringer Gesetz über das Nationale Naturmonument ´Grünes Band Thüringen`(Thüringer Grünes-Band-Gesetz – ThürGBG)“

Beschluss Nr. 03/02/2018 des Stadtrates Geisa vom 06.03.2018 über die Stellungnahme der Stadt Geisa an den Thüringer Landtag, Ausschuss für Umwelt, Energie und Naturschutz, Erfurt:

Anhörungsverfahren gemäß § 79 der Geschäftsordnung des Thüringer Landtages
hier: Stellungnahme der Stadt zu dem Beratungsgegenstand „Thüringer Gesetz über das Nationale Naturmonument ´Grünes Band Thüringen` (Thüringer Grünes-Band-Gesetz – ThürGBG)“ – Landtagsdrucksache 6/4464

Drucken
PDF
Feb
26

BAföG-Anträge liegen bereit

Ab Ende Februar liegen die Formulare der BAföG-Erst- und Wiederholungsanträge für das kommende Ausbildungsjahr 2018/2019 im Versorgungsamt des Landratsamtes Wartburgkreis in Bad Salzungen bereit.

Drucken
PDF
Feb
26

Schöffenwahl 2018

Bekanntmachung für die Stadt Geisa und die Gemeinden Schleid, Buttlar und Gerstengrund

Am 31.12.2018 enden bundesweit die Amtszeiten der in der Strafrechtspflege tätigen Schöffen und Jugendschöffen. Infolgedessen sind im Jahr 2018 Neuwahlen für die am 1. Januar 2019 beginnende 5 Jahre währende Amtszeit durchzuführen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.