Drucken
PDF
Jul
08

Erfassung der Hochwasserschäden in Thüringen

Hotline eingerichtet

Durch Hochwasser und Erdrutsche sind in der Zeit vom 17. Mai bis 6. Juni dieses Jahres privaten Haushalten, Wirtschaftsunternehmen sowie freien Trägern sozialer Einrichtungen, Vereinen und Kommunen Schäden entstanden.

Drucken
PDF
Jun
24

Einziehung des Wirtschaftsweges am Mühlgraben

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Geisa

Allgemeinverfügung der Stadt Geisa über die Einziehung des Wirtschaftsweges am Mühlgraben in der Gemarkung Geisa, Flur 9, Flurstück 1481

Gemäß § 8 Thüringer Straßengesetz vom 7. Mai 1993 (GVBl. S. 273), zuletzt geändert durch Gesetz vom 10. März 2005 (GVBl. S. 58) ergeht folgende

Allgemeinverfügung:

I.    Der Wirtschaftsweg am Mühlgraben in der Gemarkung Geisa, Flur 9, Flurstück 1481 wird eingezogen. Die Lage des Weges ist aus dem als Anlage 1 beigefügten Lageplan ersichtlich, der ebenfalls Bestandteil dieser Verfügung ist.

Drucken
PDF
Jun
24

Aufhebung eines Wasserschutzgebietes

Thüringer Verordnung zur Aufhebung eines Wasserschutzgebietes in der Stadt Geisa vom 17. April 2013

Die Thüringer Verordnung zur Aufhebung eines Wasserschutzgebietes in der Stadt Geisa vom 17. April 2013 wurde im Thüringer Staatsanzeiger Nr. 20/2013 S. 811 am 21. Mai 2013 veröffentlicht und ist am 22.5.2013 in Kraft getreten.

Drucken
PDF
Jun
11

Stellungnahme der Stadt Geisa zum Teilregionalplan Energie Nordhessen 2013

Stellungnahme der Stadt Geisa an das Regierungspräsidium Kassel zur Ablehnung des hessischen Planes bezüglich Windkraftanlagen unmittelbar an der Gemarkung der Stadt Geisa

Stellungnahme der Stadt Geisa zum Teilregionalplan Energie Nordhessen 2013 im Rahmen der 1. Anhörung und Offenlegung

Die Stadt Geisa begrüßt und unterstützt die Entscheidung im Rahmen des Teilregionalplans Energie Nordhessen 2013, keine Vorranggebiete für Windkraft im Bereich des Grünen Bandes zwischen Mannsbach und Simmershausen auszuweisen.

Drucken
PDF
Jun
11

Flurbereinigung Ketten

Öffentliche Bekanntmachung des Amts für Landentwicklung und Flurneuordnung Meinigen Flurbereinigung Ketten nach § 1 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG); Wartburgkreis

Aus gegebenem Anlass möchte die Flurbereinigungsbehörde alle Teilnehmer am Flurbereinigungsverfahren Ketten nochmals über folgenden Sachverhalt informieren:

Nach § 85 Ziffer 5 FlurbG bedürfen von der Bekanntgabe des Flurbereinigungsbeschlusses bis zur Ausführungsanordnung Holzeinschläge, die den Rahmen einer ordnungsgemäßen Bewirtschaftung übersteigen, der Zustimmung der Flurbereinigungsbehörde; die Zustimmung darf nur im Einvernehmen mit der Forstaufsichtsbehörde erteilt werden.

Drucken
PDF
Mai
27

Bericht zur Stadtratssitzung vom 14. Mai 2013

Am 14. Mai fand im Rathaussaal Geisa eine öffentliche Sitzung des Geisaer Stadtrates statt. Die Beschlussfähigkeit des Stadtrates war mit 10 Mitgliedern gegeben. Bürgermeister Martin Henkel eröffnete die Sitzung und begrüßte die anwesenden Stadtratsmitglieder, Ortsteilbürgermeister, Vertreter der Presse, Werksleiter Herrn Pagel, Herrn Mahret des Wasser und Abwasserverbandes WVS Bad Salzungen und alle Gäste. Die vorgelegte Tagesordnung wurde einstimmig bestätigt. Zunächst gab WVS Werksleiter Herr Pagel ausführliche Informationen zum Abwasserbeseitigungskonzept.

Folgende Beschlüsse wurden gefasst:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.