Drucken
PDF
Mai
27

Bericht zur Stadtratssitzung vom 14. Mai 2013

Am 14. Mai fand im Rathaussaal Geisa eine öffentliche Sitzung des Geisaer Stadtrates statt. Die Beschlussfähigkeit des Stadtrates war mit 10 Mitgliedern gegeben. Bürgermeister Martin Henkel eröffnete die Sitzung und begrüßte die anwesenden Stadtratsmitglieder, Ortsteilbürgermeister, Vertreter der Presse, Werksleiter Herrn Pagel, Herrn Mahret des Wasser und Abwasserverbandes WVS Bad Salzungen und alle Gäste. Die vorgelegte Tagesordnung wurde einstimmig bestätigt. Zunächst gab WVS Werksleiter Herr Pagel ausführliche Informationen zum Abwasserbeseitigungskonzept.

Folgende Beschlüsse wurden gefasst:

Drucken
PDF
Mai
13

Bericht zur Stadtratssitzung vom 6. Mai 2013

Am 6. Mai fand im Rathaussaal Geisa eine nichtöffentliche Sitzung des Geisaer Stadtrates statt. Die Beschlussfähigkeit des Stadtrates war mit 9 anwesenden Stadtratsmitgliedern gegeben.

Folgende Beschlüsse wurden gefasst:

Drucken
PDF
Apr
29

Dienstleistungs-Heft zum Wartburgkreis erschienen

Das aktuelle Heft „Zahlen, Daten, Fakten - 2013“ zum Wartburgkreis im Brusttaschen-Format liegt druckfrisch vor. Es enthält unter anderem notwendige Informationen zu den Sprechzeiten im Landratsamt, zum Kreistag und seinen Ausschüssen, zu den Feuerwehren, dem Rettungsdienst, Tourismus sowie wichtige Angaben und Kontaktdaten zu den  Städten und Gemeinden im Landkreis.

Ein kommunales Wissens-Schwergewicht auf 40 Seiten! Interessierte Vereine und Behörden können sich das Heft jeweils am Empfang des Landratsamtes Wartburgkreis in Bad Salzungen abholen. Einzelexemplare werden bei Bedarf aber auch zugeschickt. Tel. 03695/615105

Drucken
PDF
Apr
15

Bekämpfung von Lärchen- und Fichtenborkenkäfern

Zuständigkeit des Thüringer Forstamt Kaltennordheim, AÖR Thüringenforst zur Bekämpfung von Lärchen- und Fichtenborkenkäfern mittels Verbrennen von befallenem Pflanzenmaterial.

1. Die Anstalt Öffentlichen Rechts Thüringen Forst, Forstamtsbereich Thüringer Forstamt Kaltennordheim, kann nach § 8 in Verbindung mit § 6 Abs. 1 Ziffer 3 Pflanzenschutzgesetz folgende Maßnahmen zur Bekämpfung von Lärchen- und Fichtenborkenkäfern anordnen:

Drucken
PDF
Apr
03

Jagdgenossenschaft Borsch

Bericht zur Mitgliederversammlung

jagdvorstand borsch

Der neue Jagdvorstand Borsch (v.li.): Peter Möller, Hubert Schmelz, Peter Wiegand, Roland Sauer, Lothar Wiegand, auf dem Foto fehlt Stefan Seng