Drucken
PDF
Dez
04

Benutzungs- und Entgeltordnung für das Kulturhaus Geisa

Amtliche Bekanntmachung

Auf der Grundlage der §§ 2, 18 und 54 der Thüringer Gemeinde- und Landkreisordnung (Thüringer Kommunalordnung – ThürKO) i.d.F. der Bekanntmachung vom 28. Januar 2003 (GVBl. S. 41zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 14. Dezember 2016 (GVBl. S. 558) hat der Stadtrat der Stadt Geisa in der Sitzung am 22.11.2017 die folgende Benutzungs- und Entgeltordnung beschlossen:

Drucken
PDF
Dez
04

Beschlüsse des Stadtrates

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Geisa
Beschlüsse des Stadtrates

In der Stadtratssitzung am 22.11.2017 wurden folgende Beschlüsse durch die Mitglieder des Stadtrates Geisa gefasst:

Beschluss Nr. 01/07/2017
über die geänderte Benutzungs- und Entgeltordnung für das Kulturhaus in Geisa sowie die dazugehörigen Mietverträge

Drucken
PDF
Nov
20

Bedarfsplanung für Kindertageseinrichtungen

Bekanntmachung für Geisa, Buttlar, Schleid und Gerstengrund

Bedarfsplanung für Kindertageseinrichtungen / Tagespflege für das Kindergartenjahr 2017/2018 im Wartburgkreis

Öffentliche Auslegung

Der Bedarfsplan für Kindertageseinrichtungen / Tagespflege für das Kindergartenjahr 2017/2018 im Wartburgkreis wurde auf der Homepage des Wartburgkreises veröffentlicht und ist ab sofort in der Druckversion verfügbar. Sie finden die Datei unter www.wartburgkreis.de; dann das Menü „Bildung & Jugend“ öffnen und die Rubrik „KiTa-Fachberatung“ anklicken.

Drucken
PDF
Nov
20

Flurbereinigungsverfahren "Rasdorfer Berg"

Bekanntmachung für die Stadt Geisa sowie die Gemeinden Schleid, Buttlar und Gerstengrund

Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen
- Flurbereinigungsbehörde -
Frankental 1, 98617 Meiningen
Flurbereinigungsverfahren „Rasdorfer Berg“
Az.: 3-2-0349

Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung

Im Flurbereinigungsverfahren „Rasdorfer Berg“, Wartburgkreis, werden die Ergebnisse der Wertermittlung gemäß § 32 Satz 3 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 16.03.1976 (BGBl. I S. 546), zuletzt geändert durch Artikel 17 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794), so wie sie am 10.10.2017 und 11.10.2017 ausgelegen haben, festgestellt.

Drucken
PDF
Nov
06

Waffenrechtliche Amnestie bis zum 1. Juli 2018

Das Waffenrecht wurde durch das Zweite Gesetz zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften (2. WaffRÄndG) novelliert. Die Änderungen sind am 7. Juli 2017 in Kraft getreten. Im Zuge dessen wurden unter anderem die Vorschriften zu Aufbewahrung von Schusswaffen geändert. Auch die Sicherheitsstandards für Sicherheitsbehältnisse (Waffenschränke) wurden angehoben.

Drucken
PDF
Okt
23

Beschlüsse der Stadtratssitzung Geisa vom 4. Oktober 2017

Am 4. Oktober 2017 fand im Rathaussaal Geisa eine Sitzung des Stadtrates der Einheitsgemeinde Geisa statt. Es wurden folgende Beschlüsse gefasst: