Drucken
PDF
Sep
25

Berufemarkt und Hochschulinformationstag der Wartburgregion

Am 28. Oktober lädt das Netzwerk Wirtschaftsförderung von 10 bis 14 Uhr nach Eisenach auf den Campus der Dualen Hochschule Gera-Eisenach ein, um den Besuchern einen Einblick in die Berufschancen der Wartburgregion zu ermöglichen.

Bereits jetzt haben sich mehr als 80 Aussteller der verschiedensten Branchen angemeldet, um Auszubildende, Studierende und auch Fachkräfte für ihr Unternehmen zu gewinnen.
Aktuelle Informationen rund um die Veranstaltung können unter www.karriereheimat.de/berufemarkt sowie unter www.dhge.de abgerufen werden.

Welche beruflichen Chancen bietet die Wartburgregion für junge Menschen und Fachkräfte?
Im Rahmen eines umfangreichen Vortragsprogramms und in persönlichen Beratungsgesprächen können sich die Besucher über verschiedene Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den einzelnen Unternehmen informieren. Künftige Auszubildende und Studierende können so wichtige Details, wie Voraussetzungen, Bewerbungsmodalitäten, Übernahmechancen, Lehrinhalte und Ausbildungsvergütung zu ihrem Traumberuf direkt von Unternehmensvertretern erfahren. Eine Jobwall präsentiert außerdem aktuelle Voll- und Teilzeitvakanzen regionaler Arbeitgeber.

Zur Vorbereitung können Interessierte mit der berufeMAP noch gezielter anhand der eigenen Interessen eine Empfehlung passender Ausbildungs- und Studiengänge sowie eine Unternehmensauswahl erhalten. Die berufeMAP ist unter www.berufemap.de/wr zu finden.

Firmen und Ausbildungsbetriebe haben die Möglichkeit, sich noch bis zum 25.09.2017 für eine kostenfreie Teilnahme an der Veranstaltung anzumelden.
Ansprechpartner ist die Wirtschaftsförderung im Landratsamt Wartburgkreis - Tel. 03695/616302, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. – Ina Krah.