Drucken
PDF
Jan
28

Einwohnerstatistik

Das Einwohnermeldeamt Geisa registrierte im Jahr 2018 insgesamt 82 Geburten im Verwaltungsbereich (Geisaer Amt), davon 39 Jungen und 43 Mädchen.
Verstorben sind insgesamt 80 Personen.
Bei den Einwohnerzahlen liegt das Geisaer Amt jetzt insgesamt bei 7.147 Einwohnern, davon 3.610 männlich und 3.537 weiblich. Im Jahre 2017 waren es noch insgesamt 7.138 Einwohner, davon 3.595 männlich und 3.543 weiblich.
Die Einheitsgemeinde Stadt Geisa führt hierbei mit 4.765 Einwohnern, gefolgt von Buttlar mit 1.282 Einwohnern, Schleid mit 1.033 Einwohnern und Gerstengrund mit 67 Einwohnern.

Bevölkerung mit Hauptwohnung Stand 31.12.2018

Einheitsgemeinde Buttlar
Anfangsbestand: 1.302
Geburten: 11
Sterbefälle: 18
Zuzüge: 23
Umzüge: 8
Wegzüge: 36
Endbestand: 1.282

Einheitsgemeinde Geisa
Anfangsbestand: 4.744
Geburten: 57
Sterbefälle: 53
Zuzüge: 164
Umzüge: 72
Wegzüge: 147
Endbestand: 4.765

Einheitsgemeinde Gerstengrund
Anfangsbestand: 67
Geburten: 2
Sterbefälle: 0
Zuzüge: 0
Umzüge: 0
Wegzüge: 2
Endbestand: 67

Einheitsgemeinde Schleid
Anfangsbestand: 1.025
Geburten: 12
Sterbefälle: 9
Zuzüge: 29
Umzüge: 7
Wegzüge: 24
Endbestand: 1.033

Geisaer Amt insgesamt
Anfangsbestand: 7.138
Geburten: 82
Sterbefälle: 80
Zuzüge: 165
Umzüge: 138
Wegzüge: 158
Endbestand: 7.147

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.