Drucken
PDF

Übergabe der Straßenbaumaßnahme "Michaelsbergstraße und Unterer Dorfplatz" Bermbach

straenbau buttlar bermbach

Das erste Projekt der Dorferneuerung im Ortsteil Bermbach wurde am 18. Dezember der Öffentlichkeit übergeben

Buttlar. Das erste Projekt der Dorferneuerung im Ortsteil Bermbach wurde am 18. Dezember der Öffentlichkeit übergeben. Baubeginn war am 2. Juli diesen Jahres.

Vom Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen wurden der Gemeinde Fördermittel rechtzeitig gereicht, so dass die Ausschreibung, Submission und Bauausführung planmäßig in 2012 realisierbar und noch alles „unter einen Hut“ zu bringen waren. Auch ein sehr schöner Dorfplatz mit sechseckigem Brunnen und zwei dazu passend angefertigte Bänke von der Firma Bauer ergeben ein geschlossenes Ensemble.

Die Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Wasserverband Bad Salzungen und der Gemeinde Buttlar Ortsteil Bermbach wurde durch die Verbandsplanung beschlossen und die Maßnahme während der gesamten Planung und Bauausführung von Herrn Pagel und Vorort von Herrn Becker betreut. Der Kostenrahmen Mischwasserkanalisation, welcher durch den WVS getragen wurde, umfasst 108.000 Euro. Planunterlagen und Baubetreuung waren durch Frau Heinzel vom Planungsbüro Falkenhahn Buttlar und durch das Bauamt Geisa, Frau Weber, abgesichert.

Wer hat für uns so hervorragend gebaut?

In der Regel 3 fleißige Bauarbeiter, an erster Front Herr Schrickel vor Ort. Die Baufirma, die so hervorragend zu aller Anlieger Zufriedenheit arbeitete ist die Firma Tief- und Wasserbau Walldorf GmbH unter Geschäftsführer Wollny.

Für die Michaelsbergstraße sowie für den Dorfplatz standen insgesamt laut Bewilligung Fördermittelbescheid 234.658,11 Euro als Gesamtbausumme zu Papier. Die Fördermittelsumme beläuft sich auf 152.527,77 Euro.

Bürgermeisterin Rosa-Maria Kind bedankt sich für das Engagement jedes Einzelnen, für die Geduld aller Anlieger, der beteiligten Behörden und vor allem ein besonderes Lob und Dankeschön an die Bauarbeiter.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.