Drucken
PDF
Jun
19

Bericht über die Gemeinderatssitzung Buttlar vom 1. Juni 2017

Im Versammlungsraum des Dorfgemeinschaftshauses Wenigentaft fand eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Versammlungsleiter Herbert Henning eröffnete die Sitzung und begrüßte die anwesenden Gemeinderatsmitglieder und Gäste. Es folgten die Bestätigung der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit sowie die Genehmigung des Protokolls der Gemeinderatssitzung vom 16.03.2017. Bürgermeister Johannes Ritz erläuterte die Beschlussvorlage über die Aufstellung eines Bebauungsplanes Wohnbaugebiet „Am Strick“ in Buttlar. Der Gemeinderat sei sich diesbezüglich einig, bevor der Zusammenschluss mit Geisa kommt, ein Baugebiet anzuschieben und den Bebauungsplan aufzustellen. Es handelt sich um eine Grobplanung, die noch nicht abschließend im Detail geklärt sei. Der Bauausschuss hat bereits darüber beraten und die Aufstellung des Bebauungsplanes befürwortet.
In der auf der Tagesordnung stehenden Bürgerfragestunde sprachen die Bürgerinnen und Bürger verschiedene Themen an, wie die Kanalarbeiten in Bermbach, Straßenausbaubeiträge, Flurneuordnung und die Bildung einer Wasserwehr. Der Gemeinderat beauftragte Christian Ehmann, für die Gemeinde die Vorgespräche zu führen, eine Wasserwehr gemeinschaftlich mit Geisa und Schleid aufzubauen. Für sein Engagement beim Breitbandausbau erhielt Gemeinderatsmitglied Markus Hundertmark Applaus von den Anwesenden.

Drucken
PDF
Jun
19

Aufstellung eines Bebauungsplanes Wohnbaugebiet „Am Strick“ in Buttlar

Beschluss-Nr. 9/2017
der Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Buttlar vom 01.06.2017 über die

Aufstellung eines Bebauungsplanes Wohnbaugebiet „Am Strick“ in Buttlar

Sachverhalt
Aufgrund der Nachfrage nach Bauplätzen für Wohneigentum und somit Planungserfordernis zur Schaffung von Baurecht sollen mit dem Bebauungsplan die nachfolgend genannten Grundstücke, welche im Außenbereich nach § 35 BauGB liegen, dem Innenbereich nach § 34 BauGB zugeordnet werden.

Beschluss

1. Auf Grundlage des § 19 (Satzungsbefugnis) der Thüringer Kommunalordnung beschließt der Gemeinderat Buttlar die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens gemäß § 2 Abs. 1 des BauGB für das Gebiet „Am Strick“ in Buttlar.
2. Die Aufstellung des Bebauungsplanes dient der Schaffung von ca. 12 Eigenheim-Wohnbauflächen.
3. In den Geltungsbereich des geplanten Bebauungsplanes fallen in der Gemarkung Buttlar die Grundstücke:
Flur 1 - Flurstück 48/2, 3157, 3158, 3159, und Teilbereich der Flurstücke Nummer 41 und 50/1.
Flur 5 – 1363/2, 3195, 1394/1, 1389/1, 1393, 1388, 1386/1, 1385/1, 1384/1, 1387 und Teilbereiche der Grundstücke Nummer 1382/6 und 1390/6.
(Grundstücksnummern „Alt“, vor Abschluss des Flurbereinigungsverfahrens).  
Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes entspricht dem angefügten Lageplan.

4. Der Aufstellungsbeschluss ist ortsüblich im Amtsblatt (Geisaer Zeitung) bekannt zu machen.

Buttlar, den 01.06.2017
Johannes Ritz
Bürgermeister (Siegel)

lageplan am strick buttlar 

Lageplan Entwicklungsbereich Bebauungsplan „Am Strick“ Buttlar

 

Drucken
PDF
Mai
09

Inbetriebnahme des Breitbandes in der Gemeinde Buttlar

Am 22. Mai 2017 erfolgt die offizielle Inbetriebnahme des Breitbandnetzes der Gemeinde Buttlar. Dazu hat sich auch Besuch aus dem Thüringer Wirtschaftsministerium angekündigt, der an diesem Tag um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Buttlar von Bürgermeister Johannes Ritz und Mitgliedern des Gemeinderates Buttlar begrüßt werden soll. Interessierte aus der Gemeinde sind dazu herzlich willkommen.

Drucken
PDF
Apr
25

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Buttlar

Allgemeinverfügung der Gemeinde Buttlar über die Einziehung der öffentlichen Widmung einer Teilfläche von ca. 360 m² des öffentlichen Verbindungsweges zwischen der St. Georg Straße und der Mansbacher Straße mit der Flurstücksnummer 20 in der Flur 9 der Gemarkung Wenigentaft, Gemeinde Buttlar

Drucken
PDF
Mär
27

Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 16. März 2017

Am 16. März 2017 fand eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Versammlungsraum des Dorfgemeinschaftshauses Bermbach statt.

Nach Begrüßung der zahlreich erschienenen Einwohner erfolgten die Feststellung der Beschlussfähigkeit des Gemeinderates, die Bestätigung der Tagesordnung und die Genehmigung des Protokolls der Gemeinderatssitzung vom 09.02.2017. Zunächst gab es durch Michael Arnrich vom beauftragten Planungsbüro Heumüller Geisa einen Überblick zum aktuellen Stand der Baumaßnahme Kindergartenanbau.

Drucken
PDF
Mär
13

Haushaltssatzung der Einheitsgemeinde Buttlar

I. Bekanntmachung
Haushaltssatzung der Einheitsgemeinde Buttlar
(Landkreis Wartburgkreis)

für das Haushaltsjahr 2017

Auf Grund der §§ 55 ff Thüringer Kommunalordnung erlässt die Einheitsgemeinde Buttlar folgende Haushaltssatzung:

§ 1
Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 wird hiermit festgesetzt; er schließt

im Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 1.381.850,00 Euro
und
im Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 460.400,00 Euro
ab.