Drucken
PDF
Mai
06

Amtliche Wahlbekanntmachung der Gemeinde Buttlar

Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge und Listenverbindungen

1. Der Wahlausschuss der Gemeinde Buttlar hat in seiner Sitzung am 23. April 2019 folgende Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderates der Gemeinde Buttlar als gültig zugelassen, die hiermit bekannt gegeben werden.

Listennummer 1 – CDU (Christlich Demokratische Union Deutschlands)
(Reihenfolge der Bewerber im Wahlvorschlag mit Nachname, Vorname, Geburtsjahr, Beruf, Anschrift)

01 Henning, Diana, 1974, Bürokauffrau, Buttlar OT Wenigentaft, St.-Georg-Straße 34
02 Übelacker, Marco, 1972, Elektriker, Buttlar, Am Kies 4
03 Diel, Tobias, 1974, Landwirt, Buttlar OT Bermbach, Borbels 6
04 Büchel, Josef, 1990, Ausbilder, Buttlar OT Wenigentaft, St.-Georg-Straße 12
05 Gaßmann, Michael, 1980, Elektrotechniker, Buttlar, Heugasse 12
06 Kind, Bodo, 1974, Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik, Buttlar OT Bermbach, Wasserstraße 11
07 Schel, Christof, 1965, Projekt-Fachbauleiter, Buttlar OT Wenigentaft, St.-Georg-Straße 6
08 Fischer, Christian, 1987, Dipl.-Ing., Buttlar OT Bermbach, Mühlgasse 7
09 Reuter, Thomas, 1976, Kaufmännischer Angestellter, Buttlar OT Bermbach, Auf der Reede 20
10 Dr. Glotzbach, Bernhard, 1984, Wissenschaftlicher Manager, Buttlar, Frankfurter Straße 34

Listennummer 2 – GRÜNE (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
(Reihenfolge der Bewerber im Wahlvorschlag mit Nachname, Vorname, Geburtsjahr, Beruf, Anschrift) Speichern

01 Schel, Roland, 1967, Dipl.-Ing. Maschinenbau, Buttlar, Pflasterstraße 4
02 Hundertmark, Markus, 1979, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Buttlar OT Wenigentaft, Am Bahnhof 3
03 Mehlmann, Stefan, 1979, Techniker, Buttlar, Am Schlossgarten 5
04 Höbler, Markus, 1979, Betriebsleiter, Buttlar, Frankfurter Straße 8
05 Hundertmark, Katja, 1972, Dipl.-Ing. Landschaftsplanung, Buttlar, Kirschweg 26
06 Simsch, Christian, 1976, Schreiner, Buttlar, Pflasterstraße 3a

1.2. Anträge auf Listenverbindungen sind nicht eingegangen.

1.3. Für die Wahl der Gemeinderatsmitglieder der Gemeinde Buttlar wurden 2 Wahlvorschläge zugelassen, so dass nach den Grundsätzen der Verhältniswahl gewählt wird. Jeder Wähler hat 3 Stimmen.

Buttlar, den 23. April 2019
gez. Goldbach
Gemeindewahlleiterin

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.