Drucken
PDF
Dez
05

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung vom 16. November 2016

Der Gemeinderat Schleid fasste in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 16. November 2016 folgende Beschlüsse:

Beschluss Nr. 50/2016
über die Vergabe der Bauleistung Revitalisierung des ehemaligen Kindergartens in Schleid – Gewerk 100 Trockenbauarbeiten an die Fa. Peter Barnewald, Buttlar OT Wenigentaft

Drucken
PDF
Nov
07

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Schleid

Hinweis gemäß § 12 Abs. 1 S. 4 ThürKGG:

Die Zweckvereinbarung zur Übertragung der Aufgabe des Breitbandausbaus zwischen der Stadt Geisa und der Gemeinde Schleid vom 13. Oktober 2016 sowie die dazugehörige rechtsaufsichtliche Genehmigung vom 17. Oktober 2016 wurde im Kreisjournal (dem Amtsblatt des Wartburgkreises) Nr. 12/2016 vom 25.10.2016 auf Seite 12 ff. amtlich bekanntgemacht.

Drucken
PDF
Okt
24

Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 10.10.2016

Am 10. Oktober 2016 fand eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Versammlungsraum Schleid statt. Die Bürgermeisterin eröffnete die Sitzung und stellte die Beschlussfähigkeit fest, es waren 8 Gemeinderatsmitglieder anwesend. Es folgten die Bestätigung der Tagesordnung und die Genehmigung des Protokolls der Gemeinderatssitzung vom 20.09.2016. Folgende Beschlüsse wurden alle einstimmig vom Gemeinderat gefasst:

Drucken
PDF
Okt
10

Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 20.09.2016

Am 20. September 2016 fand eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Versammlungsraum Schleid statt. Die Bürgermeisterin eröffnete die Sitzung und stellte die Beschlussfähigkeit mit 9 Gemeinderatsmitgliedern fest. Es folgten die Bestätigung der Tagesordnung und die Genehmigung des Protokolls der Gemeinderatssitzung vom 08.09.2016. Folgende Beschlüsse wurden vom Gemeinderat gefasst:

Drucken
PDF
Sep
12

Satzung der Jagdgenossenschaft Schleid

§ 1 Name und Sitz der Jagdgenossenschaft
(1) Die Jagdgenossenschaft des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Gemarkung Schleid ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts nach § 11 Abs. 1 des Thüringer Jagdgesetzes (ThJG). Sie führt den Namen „Jagdgenossenschaft Schleid“ und hat ihren Sitz in Schleid.
(2) Aufsichtsbehörde ist der Landkreis Wartburgkreis als untere Jagdbehörde.

Drucken
PDF
Aug
01

Bürgertreffen und Gründung Ortsbeirat am 12. August

Mitte Juni erhielt die Gemeinde Schleid die Fördermittelzusage des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung für das Gemeindliche Entwicklungskonzept für die Orte Schleid, Motzlar, Kranlucken und Zitters.

Die Erstellung des Entwicklungskonzeptes ist die wichtigste Voraussetzung für die Aufnahme der gesamten Gemeinde in das Dorferneuerungsprogramm. Durch die Nutzung des Förderprogramms sollen in den Orten die Lebens-, Wohn-, Arbeits- und Umweltverhältnisse erhalten und weiterentwickelt werden. Bei der Planung ist es wichtig, dass die Bürger miteinbezogen werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.