Drucken
PDF
Feb
05

Beschlüsse der Gemeinderatssitzung Schleid vom 18.12.2015

Folgende Beschlüsse wurden in der Sitzung des Gemeinderates Schleid am 18.12.2015 gefasst:

Drucken
PDF
Jun
11

Bürgermeisterwahl Schleid

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Schleid

Feststellung der Wahlergebnisse der Kommunalwahlen

 

Der Wahlausschuss der Gemeinde Schleid hat in seiner Sitzung am 2. Juni 2015 folgende Wahlergebnisse der Kommunalwahlen vom 31. Mai 2015 zur Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Schleid festgestellt:

 

Die Aufrechnung der Ergebnisse sämtlicher Wahlbezirke ergab folgende Gesamtergebnisse in der Einheitsgemeinde:

 

Wahlberechtigte: 827 (ohne Wahlschein: 817, mit Wahlschein: 10)

Wähler: 385

Wahlbeteiligung: 46,6 %

Ungültige Stimmen: 25

Gültige Stimmen: 360

 

Henkel, Manuela (CDU) 316 Stimmen

Oswald, Christoph 13 Stimmen

Schuchert, Martin 5 Stimmen

Krieger, Manfred 3 Stimmen

Fink, Hermann 3 Stimmen

Weber, Stefanie 3 Stimmen

Wiegand, Michael 2 Stimmen

Niebel, Markus 2 Stimmen

Schuchert, Adalbert 1 Stimme

Jost, Roland 1 Stimme

Wehner, Thomas 1 Stimme

Goldbach-Lengwinat, Magdalena Frieda 1 Stimme

Kiesler, Matthias 1 Stimme

Schwenzer-Kling, Ute 1 Stimme

Trabert, Paul 1 Stimme

Kiesler, Egbert 1 Stimme

Mihm, Alfred 1 Stimme

Arnrich, Michael 1 Stimme

Fischer, Michael 1 Stimme

Weinbach, Reinhold 1 Stimme

Ritz, Oskar 1 Stimme

 

Gewählt ist Manuela Henkel (CDU) zur Bürgermeisterin für die Gemeinde Schleid.

 

Jeder Wahlberechtigte kann binnen zwei Wochen nach Bekanntmachung der Feststellung des Wahlergebnisses die Feststellung des Wahlergebnisses  durch schriftliche Erklärung bei der zuständigen Rechtsaufsichtsbehörde, dem Landratsamt Wartburgkreis, Kommunalaufsicht, Erzberger Allee 14, 36433 Bad Salzungen, wegen Verletzung der Bestimmungen des Thüringer Kommunalwahlgesetzes oder der Thüringer Kommunalwahlordnung anfechten. Die Anfechtung muss innerhalb der Anfechtungsfrist begründet werden. Neue Gründe, die nach der Anfechtungsfrist vorgetragen werden, können im Wahlanfechtungsverfahren nicht mehr berücksichtigt werden. 

 

Schleid, den 03.06.2015

gez. Weber, Wahlleiterin

Drucken
PDF
Mär
23

Haushaltssatzung der Gemeinde Schleid

Haushaltssatzung der Einheitsgemeinde Schleid (Landkreis Wartburgkreis) für das Haushaltsjahr 2015

Auf Grund der §§ 55 ff Thüringer Kommunalordnung - ThürKO - erlässt die Einheitsgemeinde Schleid folgende Haushaltssatzung:

§ 1
Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015 wird hiermit festgesetzt; er schließt

im Verwaltungshaushalt
in den Einnahmen und Ausgaben mit 972.610,00 Euro
und
im Vermögenshaushalt
in den Einnahmen und Ausgaben mit 418.000,00 Euro
ab.

Drucken
PDF
Mär
12

Bericht zur Gemeinderatssitzung vom 19.02.2015

Am 19. Februar 2015 fand im Versammlungsraum der Gemeinde Schleid eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt.

Die Bürgermeisterin eröffnete die Sitzung und begrüßte alle Anwesenden. Sie stellte die Beschlussfähigkeit des Gemeinderates mit 11 Gemeinderatsmitgliedern fest.

Drucken
PDF
Mär
09

Berichtigung

Im Bericht über die Gemeinderatssitzung Schleid vom 29. Januar 2015 über die Eckpunkte im Vermögenshaushalt wurde das Einsatzfahrzeug Feuerwehr Kranlucken genannt. Die Anmerkung, dass ein Förderantrag dafür gestellt sei, ist unrichtig.

Drucken
PDF
Feb
09

Bericht zur Gemeinderatssitzung vom 29.01.2015

Eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Schleid fand am 29. Januar im Versammlungsraum der Gemeinde Schleid statt. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit des Gemeinderates folgten die Bestätigung der Tagesordnung und des Protokolls der Sitzung vom 03.12.2014. Auf der Tagesordnung stand die Beratung zum Entwurf des Haushaltsplanes der Gemeinde Schleid für das Jahr 2015.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.