Drucken
PDF
Nov
09

Bericht über die Gemeinderatssitzung Schleid

Am 22. Oktober 2020 fand eine nichtöffentliche Gemeinderatssitzung im Vereinsraum Dorfschule Motzlar statt. Die Bürgermeisterin eröffnete die Sitzung und stellte die Beschlussfähigkeit fest, es waren 8 Gemeinderatsmitglieder anwesend.
Folgende Beschlüsse wurden vom Gemeinderat gefasst:

Beschluss-Nr. 47/2020
über die Vergabe von Planungsleistungen für das Vorhaben „Umgestaltung Kirchgarten Zitters“ an das Ingenieurbüro Wilke, Breitungen
Beschluss-Nr. 48/2020
über die Vergabe von Planungsleistungen für das Vorhaben „Umgestaltung Friedhöfe Kranlucken und Motzlar“ an das Büro WSLplan GmbH, Erfurt
Beschluss-Nr. 49/2020
über die Vergabe von Planungsleistungen für das Vorhaben „Sanierung Dorflinde“ an das Büro WSLplan GmbH, Erfurt
Beschluss-Nr. 50/2020
über die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens für die Umnutzung einer Garage in Kranlucken
Niederschrift
Die Niederschrift über die Gemeinderatssitzung mit den dazugehörigen Beschlüssen (öffentlicher Teil) kann entsprechend § 42 Absatz 3 der Thüringer Kommunalordnung im Hauptamt der Stadt Geisa eingesehen werden.
 
Schleid, den 22. Oktober 2020
gez. Bernadett Hosenfeld
Bürgermeisterin

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.