Drucken
PDF
Aug
22

Bericht über die Gemeinderatssitzung Schleid

Am 22.07.2022 fand eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Vereinsraum Dorfschule Motzlar statt. Die Bürgermeisterin eröffnete die Sitzung und stellte die Beschlussfähigkeit fest, es waren zunächst 9, später 10 Gemeinderatsmitglieder anwesend.

Folgende Beschlüsse wurden vom Gemeinderat gefasst:

Beschluss Nr. 29/2022

Beschlussfassung zum Antrag von Matthias Lengwinat zur Anpassung der Kita-Gebühren

Beschluss Nr. 30/2022

Beschluss zur Aufhebung des Beschlusses Nr. 38/2021 vom 04.11.2021 über die Zweckvereinbarung zur Gewährleistung des abwehrenden Brandschutzes und der Allgemeinen Hilfe in der Gemeinde Gerstengrund

Beschluss Nr. 31/2022

Beschluss zur Wahl der Schiedspersonen für die gemeinsame Schiedsstelle der Stadt Geisa und der Gemeinden Buttlar, Gerstengrund und Schleid

Gewählt wurden: Frau Martina Schuchert (Bremen) und Stephan Krenzer (Buttlar)

Beschluss Nr. 32/2022

Beschluss der Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe für das Haushaltsjahr 2022

Heizöl für die Gemeindegebäude der Einheitsgemeinde Schleid

Die Niederschrift über die Gemeinderatssitzung mit den dazugehörigen Beschlüssen (öffentlicher Teil) kann entsprechend § 42 Absatz 3 der Thüringer Kommunalordnung im Hauptamt der Stadt Geisa eingesehen werden.

Schleid/OT Motzlar, den 22.07.2022

gez. Bernadett Hosenfeld-Wald
Bürgermeisterin

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.