Hessisches Kegelspiel

Urlaub und Erholung in der Rhön!


Am besten lässt sich diese Landschaft als Wanderer oder mit dem Fahrrad erkunden. Der Kegelspielradweg und ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz laden ein, Natur und Landschaft zu genießen. Aber auch kulturell und touristisch hat die Region Unverwechsel- bares zu bieten. Dazu gehören beispielsweise das Konrad-Zuse-Museum mit Stadt- und Kreisgeschichte in Hünfeld, das dem Erfinder des Computers gewidmet ist, die Mahn-, Begegnungs- und Gedenkstätte Point Alpha, in der die jüngere Geschichte des geteilten Deutschlands nachvollzogen werden kann, das Museum Modern Art mit seiner umfangreichen Sammlung zeitgenössischer Kunst, das Landschafts- informationszentrum Hessisches Kegelspiel, aber auch viele kleine Dauerausstellungen, Konzerte, Veranstaltungen und Events.

Tauchen Sie ein in das erfrischende Nass in großzügigen Freibädern, in einem Hallenbad, lernen Sie die Landschaft aus der Luft kennen am Flugplatz Plätzer oder auf dem Rücken der Pferde in Hünfeld, der pferdefreundlichsten Stadt und Region Hessens. Einer der besten Golfplätze Deutschlands und einer 27-Lochanlage, Tennisplätze und Tennishallen, Angel- sportmöglichkeiten, Schießsportanlagen, Reithallen und viele andere Möglichkeiten runden das Bild ab.

Nutzen Sie auch das Angebot eines meist noch Inhaber geführten Facheinzelhandels mit guter Beratungs- und Servicequalität und gehen Sie kulinarisch auf Entdeckungsreise. Naturschonend hergestellte Produkte heimischer Bauern kommen in gepflegten Landgasthöfen auf den Tisch, ein Vier-Sterne-Hotel, Gasthöfe, Ferienhöfe und liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen laden ein, Abstand vom Alltag und Erholung zu finden.

Die unverwechselbare Landschaft des Hessischen Kegelspiels mit seinen lieblichen Flusstälern und bewaldeten Kegelbergen ist schön zu jeder Jahreszeit.