Erstes Fotoshooting mit Brautpaar in der ANNELIESE DESCHAUER Galerie


Im Anschluss an die standesamtliche Trauung im Schloss Geisa lud das Brautpaar die Hochzeitsgesellschaft zum Besuch in die ANNELIESE DESCHAUER Galerie ein. Die Gäste konnten live beim Fotoshooting in der Galerie mit dabei sein. Der Fotograf Marc Paulus aus Ruhla setzte das glückliche Paar gekonnt mit dem Kunstobjekt „Romeo und Julia“ von Pierre Schumann, aus der Sammlung von Anneliese Deschauer, in Szene. Die Skulptur ist 1996 aus Bronze geformt. Sie zeigt ein Liebespaar, das eng umschlungen eine Einheit bildet. Ihre abstrakte Darstellung ermöglicht es jedem, sich in dem Liebespaar wiederzufinden…
Eva Pagel vom Tourismusbüro begrüßte die Gäste in der neuen Galerie und wünschte dem Brautpaar alles Gute auf dem gemeinsamen Lebensweg.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.