Geburtshaus von Athanasius Kircher


Unmittelbar am südlichen Marktplatz gegenüber dem Rathaus stand einst das Geburts­haus von Athanasius Kircher – Gebäude-Nr. 31. Am Haus erinnert eine Gedenktafel an den großen Sohn unserer Stadt. Sein Stammhaus wurde leider 1858 beim Großbrand zerstört. Einen Gedenkstein zur Erinnerung an den bedeutsamsten Sohn Geisas finden Sie im Verlauf Ihres Stadtrundganges am Gangolfiberg.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.