Drucken
Sep
28

Neuanordnung der Gräber auf dem Friedhof Wenigentaft

Friedhof Wenigentaft
Belegungsplan Friedhof Wenigentaft (Planungsbüro Trapp/Wagner)
Nach Fertigstellung der Umgestaltung des Friedhofes Wenigentaft wurde durch die zuständige Architektin Anja Ritz vom Planungsbüro Trapp/Wagner aus Hünfeld in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und der Friedhofsverwaltung eine neuer Friedhofsbelegungsplan erarbeitet. Bei der Planung wurde berücksichtigt, dass genügend Abstand zwischen den Gräbern vorhanden ist, um den Grabaushub mit Technik zu gewährleisten sowie die Belegung großzügiger zu gestalten. Die verschiedenen Grabarten grenzen sich nach der Neugestaltung nach Feldern voneinander ab. Durch ein beauftragtes Vermessungsbüro wurde der Friedhof ausgemessen und die einzelnen Reihen nach dem erstellten Belegungsplan vermessen. Die Ausrichtung der Grabreihen richtet sich nach den gesetzten Messpunkten, nach welchen sich die Nutzungsberechtigen der Gräber richten müssen. Mit der Neuordnung der Grabfelder wurde dem Friedhof ein würdevolles optisches Aussehen verliehen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.