Drucken
PDF
Mär
29

An die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Schleid

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet für das Jagdjahr 2020/2021 keine Vollversammlung der Jagdgenossenschaft des Gemeinschaftsjagdbezirkes Schleid statt.
Demzufolge kann auch keine Beschlussfassung erfolgen. Ohne Beschluss über die Verwendung des Reinerlöses der Jagdpacht ist eine Auszahlung nicht möglich. Die Jagdpacht verbleibt demzufolge für dieses Jagdjahr in der Kasse der Jagdgenossenschaft.

Die Auszahlung für beide Jagdjahre kann nach entsprechender Beschlussfassung im kommenden Jagdjahr (2021/2022) erfolgen. Aller Voraussicht nach wird im kommenden Jagdjahr wieder eine ordnungsgemäße Versammlung der Jagdgenossenschaft stattfinden. Ich bitte um Ihr Verständnis.
 
gez. Oskar Küber
Jagdvorsteher

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.