EMailDrucken

Veranstaltung 

Titel:
Die Frau vom Checkpoint Charlie
Wann:
15.04.2010 18:30 Uhr
Wo:
Point Alpha -
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Zum Dokumentarfillm, Lesung und Diskussion mit der Zeitzeugin Jutta Fleck und der Autorin des Buches Ines Veith laden wir Sie herzlich zur Gedenkstätte Point Alpha, Haus auf der Grenze, ein.

Jutta Fleck versuchte 1982 mit ihrer Familie in den Westen zu fliehen, wird aber verraten und festgenommen. Bereits auf dem Rückflug in die DDR wird sie von ihren beiden Kindern getrennt; anschließend kommt sie in Haft. 1984 wird sie von der Bundesrepublik freigekauft, darf aber ihre Töchter nicht mitnehmen. Am Checkpoint Charlie in Berlin demonstrierte sie über Monate mit Plakaten für die Ausreise ihrer Kinder.

Das Schicksal Jutta Flecks beschreibt Ines Veith in ihrem Buch "Die Frau vom Checkpoint Charlie. Der verzweifelte Kampf einer Mutter um ihre Töchter", das die ARD mit Veronica Ferres in der Hauptrolle verfilmte. 

Veranstalter

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Point Alpha

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzerklrung.

Ich bin mit der Nutzung von Cookies einverstanden.